Start> Aktuelles> Jahresrückblick 2015

Jahresrückblick 2015

An dieser Stelle geben wir einen kleinen Überblick zu unseren Aktivitäten im abgelaufenen Jahr und verbinden das mit den besten Wünschen für alle Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden unseres Unternehmens.

Projekte

Auch im vergangenen jahr waren natürlich unsere Projekte das Alltagsbestimmende. Hier zeigte sich wieder, dass in der klassischen Industrieinvestition zunehemend das Retrofit von bestehenden Systemen und das Bauen im Bestand Vorrang vor den „Greenfield-Projects“ hat. Wir stellten uns diesen Aufgaben beispielsweise

  • bei der Rekonstruktion einer 10-Achs-Schleifmaschine für Trinkgläser aus den 80-er Jahren – lesen Sie dazu demnächst einen Referenzbericht bei uns
  • bei der Erweiterung einer Abluftnachverbrennung bei BALL in Oss/NL
  • bei der Erweiterung eines Tanklagers bei Berzelius Muldenhüttenrecycling in Freiberg
  • bei der Erneuerung von Steuerungstechnik in der Veredelung der VATTENFALL Mining&Generation AG in Schwarze Pumpe
  • bei der Erweiterung der Papierrollentransportanlage bei WEPA Sachsen in Kriebstein

Aber auch das Planen und Bauen von komplett neuen Anlagen in verschiedenen Branchen gehörte zu unserem erfolgreichen Jahr 2015. So halfen unsere kompetenten Mitarbeiter

  • beim Aufbau einer neuen Kohlenstaubeinblasung am Hochofen 5A bei ArcelorMittal Eisenhüttenstadt
  • bei der Programmierung eines neuen Level-2-Informationssystems in der Erzvorbereitung der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt
  • beim Bau eines Spezialprüfstandes für Eisenbahn-Drehgestelle bei der S-Bahn Berlin
  • beim Bau eines neuen Fernwärmespeichers für die Gemeindewerke Großkrotzenburg – lesen Sie dazu demnächst einen Referenzbericht bei uns
  • bei der Planung einer neuen Produktionsanlage bei Leuna Harze
  • bei der Inbetriebnahme einer neuen Chemieanlage in Ningbo / China
  • bei der Inbetriebnahme neuer Maschinentechnik in einer Kupfermine in Chile

Mit unserem langjährigen Partner Sempa Systems GmbH hatten wir auch im vergangenen Jahr interessante Projekte für die Reinstmedienversorgung in unterschiedlichen Branchen zu realisieren. Wir waren unter Anderem aktiv in

  • Deutschland
  • Südkorea
  • USA
  • Niederlande
  • Japan

Was haben wir noch getan?

Neben der Erarbeitung von erstmals wieder mehr als 3.0 Mio. Euro Umsatz seit 2012 (+10% zu 2014) haben wir natürlich auch verschiedene andere Aktivitäten gehabt. So betreuten wir im Laufe des Jahres 4 Praktikanten von verschiedenen Hochschulen, haben seit Oktober wieder einen neuen BA-Studenten in der dualen Ausbildung und haben unser Team darüber hinaus um 2 neue Kollegen stärken können. Die seit Jahren bestehende Kooperation mit dem Lessing-Gymnasium in Hoyerswerda im Rahmen des Profilunterrichts Messen-Steuern-Regeln haben wir auch im abgelaufenen Jahr wieder mit 3 Lehrveranstaltungen bei uns im Haus unterstützt. Im Juli gab es ein Sommerfest mit Schlauchboottour auf der Spree und im Dezember eine schöne Weihnachtsfeier mit Schlossführung in Hoyerswerda.

Ausblick 2016

Die AVI geht am 21.01.2016 in ihr 25. Jahr !!

Wir sind stolz, kontinuierlich auch im Jubiläumsjahr für unsere Kunden da sein zu können und freuen uns auf interessante Projekte.

 

Weitere Meldungen

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht
Aktuelles
Jobbörse WANTED! am 26.11.2014 in Zittau
10. November 2014

Jobbörse WANTED! am 26.11.2014 in Zittau

Am 26.11.2014 haben wir zum ersten Mal an der Jobbörse Wanted an der Hochschule Zittau/Görlitz teilgenommen.

Mehr lesen
Aktuelles
25 Jahre AVI
31. Januar 2017

25 Jahre AVI

25 Jahre AVI GmbH sind nicht nur 25 Jahre wirtschaftliche Entwicklung eines „Start-Up Unternehmens“ aus der Lausitz, es sind vor allem 25 Jahre...

Mehr lesen