Start> Referenzen> Automation> WP Systems – Innovative Rotorblattwartung von Windenergieanlagen

WP Systems – Innovative Rotorblattwartung von Windenergieanlagen

Das Unternehmen WP Systems aus Ruhland entwarf und baute die weltweit erste mobile/geschlossene  Werkstatt für Rotorblätter von Windkraftanlagen.

Schäden an Rotorblättern wie Löcher und Risse entstehen z. B durch Blitzschlag, abgelöste Strömungselemente und Erosionen. Darüber hinaus können Beschichtungsschäden durch Konstruktions- und Fertigungsfehler auftreten.

Mit heutigen Technologien können die empfindlichen Rotorblätter jedoch nur bei optimalen Witterungsbedingungen überprüft und repariert werden. Durchschnittlich geht man von 90 Tagen pro Jahr aus. Diese Einschränkungen führen zu Stillständen und Ertragsausfällen bei den Betreibern von Windkraftanlagen (WKA’s).

Mit der geschlossene Wartungsplattform (ONSHORE – SYSTEM terra ) entwickelte WP Systems eine Wartungsplattform, die Servicearbeiten auch bei Regen und Kälte zulassen. Eine Innenbeleuchtung gewährleistet professionelle Arbeitsbedingungen auch im Dunkeln. Durch diese innovative Idee sind Wartungsarbeiten an 190 Tagen im Jahr durchführbar.

Leistungen der AVI

  • Konstruktion des Schaltschrankes (Komponentenauswahl: DC-Motoren, USV, Steuerung)
  • Nachweisführung mittels SISTEMA: DIN EN 1808 Sicherheitsanforderungen an hängende Personenaufnahmemittel (Berechnung des Performance Levels)
  • Kontinuierliche Umsetzung von Innovationen / Verbesserungen, die den Schaltschrank betreffen

Weitere Referenzen

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht
Abfallverwertung
Restabfallbehandlungsanlage RABA Chemnitz

Restabfallbehandlungsanlage RABA Chemnitz

Für die Stadt Chemnitz, den Erzgebirgskreis und das Vogtland wurde eine Aufbereitungsanlage für 150.000t/a Haus- und Gewerbeabfälle errichtet....

Mehr lesen
Maschinen- und Fabrikautomation
Schiffsschleuse Berlin – Charlottenburg

Schiffsschleuse Berlin – Charlottenburg

Die Technologie In Berlin Charlottenburg wurde im Zuge des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit eine neue Schiffsschleuse mit 115m Kammerlänge, 12m...

Mehr lesen