Start> Referenzen> Automation> Restabfallbehandlungsanlage RABA Chemnitz

Restabfallbehandlungsanlage RABA Chemnitz

Für die Stadt Chemnitz, den Erzgebirgskreis und das Vogtland wurde eine Aufbereitungsanlage für 150.000t/a Haus- und Gewerbeabfälle errichtet.

Ablauf: Zerkleinerung, Siebung, Metallentfrachtung, Trocknung, Sichtung und Pelletierung.

 

Automatisierung
  • 3 WinCC Stationen,
  • 3 S7-400,
  • 22 ET200,
  • 2 OP270-10,
  • 10 TP170B,
  • 340 ASI-Slave,
  • 35 FUR,
  • 3 Blackbox-SPS
  • 355 Antriebe, ca. 8000 Signale im PLS
Realisierungszeit
  • 2004/2005
Leistungen AVI
  • Lieferung und Engineering Prozessleitsystem

 

Bilder

Weitere Referenzen

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht
Prozessindustrie
DDWT

DDWT

Am Kohleveredelungsstandort Schwarze Pumpe hat VATTENFALL Europe Generation eine Pilotanlage zur Trocknung von Rohbraunkohle errichtet. Diese arbeitet als Dampf-Druck-Wirbelschicht-Trocknung (DDWT).

Mehr lesen
Prozessindustrie
Kohlestaubvergaser – Coal Gasifier

Kohlestaubvergaser – Coal Gasifier

Die Technologie Die SIEMENS Fuel Gasification Technology GmbH als 100%-ige Tochter der SIEMENS AG Energy Sector plant und liefert...

Mehr lesen