Start> Referenzen> Automation> Erneuerung Schaltanlagenleittechnik – Kraftwerk Schwarze Pumpe

Erneuerung Schaltanlagenleittechnik – Kraftwerk Schwarze Pumpe

Die Technologie

Als Ersatz des INSUM-System wurden für 8 MNS-Schaltanlagen im Kraftwerk Schwarze Pumpe ET200S-CPU und dazu gehörige Panels KTP400 zum Einsatz gebracht. Als intelligente Motorsteuergeräte in den Einschüben werden Simcodes verwendet. Der Austausch der Daten zwischen der Steuerung (ET200S) und den Schaltgeräten (Simocode) erfolgt über Profibus-DP. Die Anbindung des Panels an die Steuerung erfolgt über Ethernet TCP/IP.

Realisierungszeit
  • 2014
Leistungen AVI
  • Konzeption, Softwareerstellung und Inbetriebnahme

 

Bilder

Weitere Referenzen

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht
Kraftwerkstechnik
Weitere Referenzen Kraftwerkstechnik

Weitere Referenzen Kraftwerkstechnik

Kraftwerk Boxberg Kraftwerk Schwarze Pumpe Kraftwerk GKM Mannheim Block 9 Heizkraftwerk Senftenberg Thermische Abfallbehandlung Lauta...

Mehr lesen
Prozessindustrie
DDWT

DDWT

Am Kohleveredelungsstandort Schwarze Pumpe hat VATTENFALL Europe Generation eine Pilotanlage zur Trocknung von Rohbraunkohle errichtet. Diese arbeitet als Dampf-Druck-Wirbelschicht-Trocknung (DDWT).

Mehr lesen