Start> Referenzen> Automation> 400t – Transportraupe

400t – Transportraupe

Für den Kohletagebau Clermont im Nordosten Australiens hat die TAKRAF GmbH eine neue Spezialtransportraupe mit einer Transportlast von 400t konzipiert. Die Raupe arbeitet mit einem 750kW Dieselaggregat. Dieses treibt mehrere Hydraulikpumpen und einen Elektrogenerator an. Die Fahrwerksketten und die Hubplattform sind hydraulisch angetrieben. Der Bediener hat die Möglichkeit die Plattform hydraulisch zu heben und zu drehen. Dabei werden die vier Hubzylinder so gesteuert, dass der Schwerpunkt der Last möglichst in der Mitte der Raupe liegt.

Die Bedienung erfolgt aus einer Kabine bzw. über Funkfernbedienung.

Automatisierung
  • SPS Telemecanique Modicon M340
  • Magelis PC mit CITECT SCADA
  • CANopen und J1939 Bus
Realisierungszeit
  • 2008-2009
Leistungen AVI
  • Software, Inbetriebnahme

 

Bilder

Weitere Referenzen

Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht
Bergbau und Schüttguttechnik
UREA Storage Handling Profertil

UREA Storage Handling Profertil

Die Technologie Einlagerung von UREA (Harnstoffgranulat) in zwei 75.000t-Lagerhallen Abhaldung mittels Reclaimer und Transport zur...

Mehr lesen
Maschinen- und Fabrikautomation
Schiffsschleuse Berlin – Charlottenburg

Schiffsschleuse Berlin – Charlottenburg

Die Technologie In Berlin Charlottenburg wurde im Zuge des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit eine neue Schiffsschleuse mit 115m Kammerlänge, 12m...

Mehr lesen