Start> Produkte> [LuQ2]> Erfassen

Die Datenerfassung ist eine Kernfunktion von [LuQ2].

Dabei kann unterschieden werden zwischen Daten, die automatisiert erfasst werden können und Daten, die durch manuelle oder halbautomatisch Angaben von Mitarbeitern entstehen.

Die automatisierte Erfassung von Daten beinhaltet die Maschinendatenerfassung (MDE) und/oder die Anbindung weiterer Sensorik.

Mit unserem Know-how ist es uns möglich auf Steuerungen unterschiedlicher Art per Feldbus oder über diskrete Signale zuzugreifen. Gerade bei Kunden, die mit Maschinen unterschiedlicher Hersteller produzieren, entsteht hieraus ein echter Vorteil.

Mit der Anbindung zusätzlicher Sensorik kann eine Aufzeichnung von Produkt-, Prozess- und Umgebungsdaten erfolgen, ohne in die vorhandene Maschinensteuerung einzugreifen.

Die manuelle bzw. halbautomatische Betriebsdatenerfassung durch Mitarbeiter ist ein komplexes Thema, bei dem viele Punkte zu berücksichtigen sind. Typische Anwendungsfälle sind das Erfassen von auftragsbezogenen Informationen (Start, Ende, Rüstzeiten, Stückzahlen, Störungen, eingesetzte Materialien) und das Ein- und Ausbuchen aus Bereitstellungsplätzen, Lagern etc. Oft ist dieser Aspekt des Projekts auch mit einer Ablösung vorhandener händisch auszufüllender Dokumente verbunden. Im Mittelpunkt steht dabei das Finden einer komfortabel zu bedienenden und möglichst fehlersicheren Lösung. Gängige Möglichkeiten sind das Einrichten von ortsfesten oder mobilen Terminals und das Einführen von mobilen Scannern (mit oder ohne Display). Neben der Eingabe von Rückmeldungen ist ein zusätzlicher Nutzen, dass  gleichzeitig Informationen auf dem Display angezeigt werden können.

Alternativ zu einer individuell auf Sie zugeschnittenen [LuQ2] -Lösung kommt hier ggf. auch der Einsatz unseres standardisierten Produktes [LuQ2]machine infrage.